Bargteheider Str. 124
22143 Hamburg

Tel.: (040) 677 99 91
Fax.: (040) 675 82 789

info@Spamschutzhisw.de

Rahmen

Systemische Poesietherapie/ DGSF Fachtag (April 2018)

Systemische Poesietherapie, DGSF Fachtag (April 2018)

Petra Rechenberg-Winter

 

Leitung:

    Petra Rechenberg-Winter

    • Dipl. Pädagogin und Psychologin
    • Approb. Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin
    • Akkreditierter Fortbildungsveranstalter (PTK Bayern)
    • Systemische Therapeutin (PTK)
    • Familientherapeutin (DGSF)
    • Supervisorin (DGSF, DGSv, PTK, DGPB)
    • Lehrende für Beratung, Supervision, Mediation (DGSF)
    • Lehrende für Systemisches Coaching (DGSF)
    • Zertifizierte Mediatorin BM(®), DGSF
    • Ausbilderin BM (®)
    • Master of Arts (Biografical and Creative Writing)
    • Klinische Poesie und Bibliotherapeutin (DGPB)
    • Leiterin von Schreibwerkstätten (DGPB)

     

    Teilnehmerinformation:

    • Maximal: 20 Teilnehmer/innen
    • Ort: HISW
    • Anmeldung: Die Anmeldung erfolgt schriftlich per Fax oder Onlineformular und ist damit verbindlich.

     

    Der Workshop ist gemäß Fortbildungsordnung der Psychotherapeutenkammer Hamburg akkreditiert.

    Es werden folgende FE (Fortbildungseinheiten) zuerkannt:

      4 FE Kategorie Kenntniserwerb

    12 FE Kategorie Reflexion

    Ausschreibung Druckversion

    Inhalte

    Grundlagen – Methoden – Praxistransfer

     

    Beim Schreiben lernen wir uns selbst kennen – wie bei einem Rendezvous mit dem eigenen Ich: annähernd, erkennend, entdeckend, stärkend, heilend.

     

     

    Systemische Poesietherapie entfaltet mit ihren reichen Möglichkeiten die Erforschung des eigenen Selbst in inspirierender Weise – in Selbstcoaching, Beratung, Therapie, Supervision.

     

    Dieser  Workshop verbindet wissenschaftliche Grundlagen mit vielfältigen methodisch-praktischen Zugängen, Werkstatteinblicken und Praxistransfer in die Tätigkeitsfelder der Teilnehmenden.

    Spielerisch, fernab der Schulregeln „richtigen“ Schreibens, bergen wir kreative Schätze und überraschen uns selbst.

    Zielgruppe

     

    Der Workshop Fachtag richtet sich an Fachkräfte aus Psychotherapie, Supervision und Beratung.

     

    Der Workshop ist gemäß Fortbildungsordnung der Psychotherapeutenkammer Hamburg akkreditiert.

    Es werden folgende FE (Fortbildungseinheiten) zuerkannt:

      4 FE Kategorie Kenntniserwerb

    12 FE Kategorie Reflexion

     

    Zeitlicher Rahmen

    Termin:

    16. – 17.04.2018

     

    Kurszeiten:

    jeweils 10:00 - 18:00 Uhr

     

    Der Workshop umfasst  insg. 16 Unterrichtseinheiten.

     

    Kosten und Finanzierung

    Die Gesamtkosten belaufen sich auf € 350,00 / € 320,00 für DGSF Mitglieder.

     

    Es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.

     

    Die Anmeldung erfolgt schriftlich, per Fax oder Onlineformular und ist damit verbindlich.

     

    Zahlungsmodus:

    • € 30,00 bei Anmeldung unter dem Stichwort „WS SysPoe 18“

    • Restbetrag € 320,00 bzw. € 290,00 zum Kursbeginn durch Überweisung
      auf das Konto:

               Hamburger Sparkasse (Haspa

               IBAN: DE37 2005 0550 1295 1258 09

               BIC: HASPDEHHXXX

     

               oder durch Einzugsermächtigung per SEPA-Basis-Lastschrift