hisw Summerschool

Transformation in Aktion
Kreative Perspektiven
fürs systemische Arbeiten

19.08.2024 - 24.08.2024
im hisw Hamburg

Bildungsangebot / Summerschool / Playback-Theater - persönliche Geschichten würdigen und kreativ verwandeln

Playback-Theater - persönliche Geschichten würdigen und kreativ verwandeln (Nr. 2408-S031)

Kursübersicht

Zeitraum
23.08.2024 - 24.08.2024
Kursort
Hamburg
UE info Unterrichtseinheiten
1 UE = 45 Minuten
13

Plätze verfügbar
shopping_cartZur Kursanmeldung hinzufügen
Playback-Theater ist eine Form des Improvisationstheaters es wurde in den 70er Jahren von Jonathan Fox und Jo Salas in den USA entwickelt und wird heute weltweit praktiziert.
Playback-Theater ist interaktiv einzelne Personen aus dem Publikum erzählen von persönlichen Erlebnissen oder Begebenheiten, die dann auf der Bühne von Schauspieler:innen n Bewegung, kleine Szenen oder Musik verwandelt werden.
Das Erzählte wird so auf besondere Weise gewürdigt und geteilt.
Für Berater:innen kann Playbacktheater auf verschiedene Weise gewinnbringend sein: im eigenen Spiel werden aufmerksames und erspürendes Zuhören, kreative Umsetzungen, das Einbeziehen von Körper und Stimme
und spontanes Zusammenspiel gestärkt.
Als Methode eignet es sich für Praxisreflexionen in der Supervision oder als Workshopmethode zur Bearbeitung aktueller Themen.
In diesem Einführungsworkshop werden wir unterschiedliche Kurzformen aus dem Playbacktheater kennenlernen und erproben. Theatererfahrungen sind willkommen, aber nicht erforderlich.
Der Workshop kann nach Absprache als Ausgleich für Fehlzeiten in anderen hisw Weiterbildungen (z.B. SAB, SAB Kompakt, SFT) genutzt werden.

Hinweis
Workshop findet im Rahmen der Summerschool statt.

Zielexpand_less

Praxisreflexion
Einführung in die Methode des Playbacktheaters
Selbsterfahrung

Zielgruppeexpand_less

Für Berater:innen kann Playbacktheater auf verschiedene Weise gewinnbringend sein: im eigenen Spiel werden aufmerksames und erspürendes Zuhören, kreative Umsetzungen, das Einbeziehen von Körper und Stimme
und spontanes Zusammenspiel gestärkt.
Als Methode eignet es sich für Praxisreflexionen in der Supervision oder als Workshopmethode zur Bearbeitung aktueller Themen.

Inhalte & Kurszeitenexpand_less

Kurszeiten:
23.08.2024 von 14:00 - 18:00 Uhr
24.08.2024 von 10:00 - 17:00 Uhr

Methodik:
In diesem Einführungsworkshop werden wir unterschiedliche Kurzformen aus dem Playbacktheater kennenlernen und erproben. Theatererfahrungen sind willkommen, aber nicht erforderlich.

Dieser Teil ist gerade in Bearbeitung.
Die Aktualisierung erfolgt in Kürze.

Kosten & Finanzierungexpand_less

Kosten
290,00 €

Zahlungsmodalitäten
1. Rate von 30,00 € | ist zur Kursanmeldung fällig.
Die Kurskosten werden per SEPA-Basis-Lastschrift eingezogen.

Die Anmeldung verpflichtet zur Bezahlung aller Raten, auch wenn Teile der Kursreihe nicht besucht werden, es sei denn der Vertrag wurde gemäß AGB gekündigt. Bis Ablauf der Kündigungsfrist müssen die anfallenden Raten gezahlt werden.

Hinweise

Änderungen vorbehalten

Kontakt

hisw Hamburgisches Institut für systemische Weiterbildung

Barmbeker Str. 4
22303 Hamburg

Tel.: (040) 677 99 91
Fax.: (040) 675 82 789

info[at]hisw.de

Zertifizierung durch