Sommerpause bis 22.07.19

Herzlichen Dank an alle
Teilnehmer*innen für unsere
erfolgreiche DGSF Tagung
und ein unvergessliches
Tagungs- und Geburtstagfest.

Bildungsangebot / Workshops/Seminare

Infoabende&Einführungssem.expand_less

Wir freuen uns über alle Interessierten.

Kiel 13.12.2019 | 18:15expand_more
Hamburg 07.01.2020 | 18:00expand_more
Hamburg 15.01.2020 | 17:30expand_more
Hamburg 26.02.2020 | 17:00expand_more
Zu allen Infoabenden chevron_right Zu allen Einführungsseminaren chevron_right

Unsere Workshops/Seminare

Wir bieten verschiedene, praxisbezogene und aktuelle Workshops an, die mit einem hohen Anteil Selbstreflektion vermittelt werden. Einige der Workshops sind DGSF Fachtage. Die durchführenden Weiterbildner sind entweder in systemischen Verfahren ausgebildet oder haben sich unserem Leitbild verpflichtet.

Systemisches Handwerk (Module 1-5)expand_less

Der Workshop ist für alle gedacht, die in der Beratung, Coaching, Therapie etc. tätig sind und ihre methodischen Kompetenzen auffrischen und erweitern wollen. Der Workshop knüpft an die Inhalte des Kurses Systemisch Arbeiten und Beraten (SAB) an.
Zeitraum
25.02.2020 - 26.10.2020
Kursort
Hamburg

Systemisches Handwerk: Die Kunst des Fragens - Zirkuläre und andere systemische Fragen vielseitig und lustvoll anwendenexpand_less

In diesem Modul lernen Sie die Kunst des Fragens - Zirkuläre und andere systemische Fragen vielseitig und lustvoll anzuwenden.
Dieses Modul gibt einen Überblick über die verschiedenen Arten von systemischen Fragen und vermittelt, wie sie im Beratungsprozess nützlich eingesetzt werden können.
Beginn
25.02.2020 | 09:00 Uhr
Kursort
Hamburg

Menschenwürde und Schamexpand_less

In diesem Workshop erfahren Sie mehr über die Themen: Scham, das verdeckte Gefühl, Menschenwürde und Scham, Scham und Schuld, Scham und Therapie.
Zeitraum
20.03.2020 - 22.03.2020
Kursort
Hamburg

Systemische Konfliktberatung (Module 1-4)expand_less

Konflikte gehören zum Leben. Sie treten in allen Bereichen des Lebens auf, im Privaten wie im Beruflichen. Sie sind Wachstums - und Entwicklungschancen, die genutzt werden können. Unbearbeitete konflikte rufen hingegen Leid, Blockaden oder Trauer hervor.
Aufbauend auf einem systemischen Verständnis von Konflikten werden Sie in den Modulen der "Systemischen Konfliktberatung" in die Lage versetzt, Konflikten in ihrem jeweiligen Tätigkeitsfeld kompetent zu begegnen.
Bei einer späteren Teilnahme an der Weiterbildung "Systemische Mediation" werden entsprechende Anteile anerkannt.
Vorausgesetzt werden Grundkenntnisse des systemischen Beratungsansatzes.
Zeitraum
06.04.2020 - 20.10.2020
Kursort
Hamburg

Systemische Konfliktberatung: Konfliktverständnis, -kommunikationexpand_less

In diesem Modul lernen Sie, wie Konflikte entstehen, wie sie genutzt und gelöst werden können.
Zeitraum
06.04.2020 - 07.04.2020
Kursort
Hamburg

Erste Hilfe-Koffer bei psychischen Traumata / DGSF Fachtagexpand_less

In diesem Workshop/DGSF Fachtag lernen Sie effektive Strategien kennen, wie Sie Menschen, die Traumatisches erlebt haben, unterstützen können.
Zeitraum
19.04.2020 - 20.04.2020
Kursort
Potsdam
Anerkennung
Hinweis
DGSF-Fachtag, zertifiziert von der GPTG (Gesellschaft für Psychotraumatologie, Traumatherapie und Gewaltforschung), reduzierte Teilnahmekosten für DGSF Mitglieder_innen.

Systemisches Handwerk: Timelinearbeit und Entwicklungsflussmodell kreativ einsetzenexpand_less

In diesem Modul wird anhand eigener Fragestellungen der Teilnehmer*innen die Brandbreite und das Potential dieser Methode mit ihrer großen Anzahl an Variationsmöglichkeiten gezeigt und erprobt.
Beginn
20.04.2020 | 09:00 Uhr
Kursort
Hamburg

Erste Hilfe-Koffer bei psychischenTraumata / DGSF Fachtagexpand_less

In diesem Workshop/DGSF Fachtag lernen Sie effektive Strategien kennen, wie Sie Menschen, die Traumatisches erlebt haben, unterstützen können.
Zeitraum
05.06.2020 - 07.06.2020
Kursort
Hamburg
Anerkennung
Hinweis
DGSF-Fachtag, zertifiziert von der GPTG (Gesellschaft für Psychotraumatologie, Traumatherapie und Gewaltforschung), reduzierte Teilnahmekosten für DGSF Mitglieder_innen.

Systemische Konfliktberatung: Mediation, Konfliktmoderation, Supervision bei Konfliktenexpand_less

In diesem Modul lernen Sie konstruktive Bearbeitungsformen im Konfliktmanagement kennen, vor allem Grundlagen der Mediation, der Konfliktmoderation und -supervision.
Zeitraum
22.06.2020 - 23.06.2020
Kursort
Hamburg
Hinweis
Vorausgesetzt werden Grundkenntnisse des systemischen Beratungsansatzes.

Systemisches Handwerk: Externalisieren und Intervenieren mit Hilfe von Materialskulpturenexpand_less

Verschiedene Möglichkeiten des Einsatzes von Material in Beratung, Coaching, Therapie und Supervision wird in diesem Modul demonstriert und von den Teilnehmern erprobt.
Beginn
22.06.2020 | 09:00 Uhr
Kursort
Hamburg

Kinaesthetics Kreatives Lernen und komplexe Systemeexpand_less

Kinaesthetics ist ein Bewegungskonzept, welches seine Wurzeln im Modern Dance, der Kybernetik und der humanistischen Psychologie hat. Aus diesen Ansätzen heraus gehen die Teilnehmer*innen zunächst auf eine gemeinsame Forschungsreise zu der Frage: "Wie funktioniert der Mensch?", um dann das selbst Verstandene auf die Phänomene komplexer Systeme zu übertragen.
Berater*innen und Trainer*innen können in diesem Seminar zusätzlich Anregungen für die Gestaltung eigener Seminare bekommen.
Zeitraum
04.08.2020 - 06.08.2020
Kursort
Hamburg

Systemische Konfliktberatung: Methodenkofferexpand_less

In diesem Modul geht es um die Erfahrung und das Erlernen systemischer Konfliktlösungsmechanismen in der Praxis.
Zeitraum
12.08.2020 - 13.08.2020
Kursort
Hamburg

Systemisches Handwerk: Genogrammarbeit als Berater*innenwerkzeug und wirksame Interventionexpand_less

In diesem Modul geht es darum, wie die Genogramm- und Organigrammarbeit anhand von Praxisbeispielen in Beratung, Coaching und Therapie genutzt werden können.
Beginn
24.08.2020 | 09:00 Uhr
Kursort
Hamburg

Kreative Schreibmethoden für Coaching und Beratungexpand_less

In diesem Workshop werden theoretische Grundlagen des Biografischen und Kreativen Schreibens vorgestellt, deren wissenschaftliche Einbindung und bewährte methodische Konzepte, um anschließend miteinander schreibende Dialogformen für die systemische Beratungspraxis zu erarbeiten:
- in akuten Krisen: "Expressives Schreiben"
- an biografischen Wendepunkten: poesietherapeutische Interventionen
- im Selbstcoaching: "Journal to the Self"
- bei gesellschaftspolitischem Engagement : "Personal Essay"
Zeitraum
21.09.2020 - 22.09.2020
Kursort
Hamburg

Systemische Konfliktberatung: Die Beratung von Mobbingkonfliktenexpand_less

In diesem Modul lernen Sie den systemischen Ansatz in der Beratung von Mobbingkonflikten kennen.
Zeitraum
19.10.2020 - 20.10.2020
Kursort
Hamburg

Systemisches Handwerk: Hypothesengeleitetes Arbeiten, wie geht das?expand_less

Anschaulich und verständlich wird in diesem Modul erläutert, wie systemische Hypothesen gebildet und in den Prozess mit den Klienten eingebunden werden.
Beginn
26.10.2020 | 09:00 Uhr
Kursort
Hamburg

Änderungen vorbehalten

Kontakt

hisw Hamburgisches Institut für systemische Weiterbildung

Bargteheider Str. 124
22143 Hamburg

Tel.: (040) 677 99 91
Fax.: (040) 675 82 789

info[at]hisw.de

Zertifizierung durch
logo DGSF
logo WHEV