Bildungsangebot / Workshops/Seminare

Infoabende&Einführungssem.expand_less

Wir freuen uns über alle Interessierten.

Wir bitten um Anmeldung zu den Informationsabenden per E-Mail unter info[at]hisw.de. Die Onlinenfoabende werden per Videokonferenz über Zoom abgehalten, hierzu erhalten Sie dann eine Einladung per E-Mail.

Kiel 20.08.2022 | 17:30expand_more
Online (Zoom) 06.09.2022 | 18:00expand_more
Kiel 23.09.2022 | 18:00expand_more
Hamburg 04.10.2022 | 18:00expand_more
Hamburg 06.10.2022 | 18:00expand_more
Kiel 28.10.2022 | 18:00expand_more
Hamburg 03.11.2022 | 18:00expand_more
Kiel 11.11.2022 | 18:00expand_more
Online (Zoom) 06.12.2022 | 18:00expand_more
Kiel 07.12.2022 | 18:00expand_more
Zu allen Infoabenden chevron_right Zu allen Einführungsseminaren chevron_right

Unsere Workshops/Seminare

Wir bieten verschiedene, praxisbezogene und aktuelle Workshops an, die mit einem hohen Anteil Selbstreflektion vermittelt werden. Einige der Workshops sind DGSF Fachtage. Die durchführenden Weiterbildner sind entweder in systemischen Verfahren ausgebildet oder haben sich unserem Leitbild verpflichtet.

Erste Hilfe-Koffer bei psychischen Traumata / DGSF Fachtagexpand_less

Zeitraum
19.08.2022 - 16.09.2022
Kursort
Online (Zoom)
Abschluss
In diesem Workshop/DGSF Fachtag lernen Sie effektive Strategien kennen, wie Sie Menschen, die Traumatisches erlebt haben, unterstützen können.
Anerkennung
Hinweis
DGSF-Fachtag, zertifiziert von der GPTG (Gesellschaft für Psychotraumatologie, Traumatherapie und Gewaltforschung), reduzierte Teilnahmekosten für DGSF Mitglieder*innen.

Systemisch Lehren und Lernenexpand_less

Zeitraum
19.09.2022 - 14.12.2022
Kursort
Hamburg
Abschluss
Systemiker*innen arbeiten mit Unterscheidungen und fragen sich mitunter, was nun systemische Lehre von herkömmlichen pädagogischen Konzepten unterscheidet und wie systemisches Wahrnehmen, Denken und Handeln gelehrt und gelernt werden kann.
Dem gehen wir im Workshop nach und erarbeiten thematische Schwerpunkte auf der Basis eines wechselwirksamen systemischen Lehr-Lernverständnisses.
Es besteht die Möglichkeit, eine eigene Lehrveranstaltung zu konzipieren und diese im geschützten Kreis der Gruppe zu erproben und diskutieren.

Niemand ist beratungsresistent - Systemische Beratung mit "schwierigen" Klient*innenexpand_less

Zeitraum
22.09.2022 | 09:00 - 17:45 Uhr
Kursort
Hamburg
Abschluss
Dieser eintägige Workshop zeigt, wie in Beratung, Coaching oder Therapie ein Zugang zu unwillig erscheinenden Klient*innen gelingen kann.
Auf dem Hintergrund der Annahme, dass Menschen sich eigentlich nicht nicht verändern können, werden gewöhnliche und ungewöhnliche Methoden der Gesprächsführung gezeigt, die die Beratung beidseitig zu einem freudvollen und spannenden Ereignis werden lassen.

Schweigepflicht und Datenschutz im psychosozialen Bereichexpand_less

Zeitraum
03.11.2022 | 15:00 - 18:15 Uhr
Kursort
Online (Zoom)
Abschluss
In dem Workshop werden anhand einer Präsentation unter Einbeziehung der Fragen sowie der Fälle der Teilnehmenden die Grundlagen des Datenschutzrechts und der Schweigepflicht vorgestellt.
Die Teilnehmenden werden Sicherheit erlangen in der Abwägung zwischen verschiedenen Rechtsgütern. Abwägungen und Fragen, die auftauchen, wenn zum Beispiel ein/e Klient*in von Gewalterfahrungen, Suizidgedanken oder Missbrauch berichtet.
Ebenfalls werden Fragen zu der Datenschutzgrundverordnung, zum Umgang mit Daten, zu Anforderungen an eine Schweigepflichtsentbindung und zum Zeugnisverweigerungsrecht bei Gerichtsprozessen beantwortet.

Menschenwürde und Schamexpand_less

Zeitraum
05.12.2022 - 06.12.2022
Kursort
Online (Zoom)
Abschluss
In diesem Workshop erfahren Sie mehr über die Themen: Scham, das verdeckte Gefühl, Menschenwürde und Scham, Scham und Schuld, Scham und Therapie.

Ego-States und imaginative Methodenexpand_less

Zeitraum
08.12.2022 - 10.12.2022
Kurs ausgebucht | Anmeldung auf Nachrückerliste möglich
Kursort
Hamburg
Abschluss
Einführung in die Ego-States und imaginative Methoden
Hinweis:
Dieser Workshop entspricht dem 1. Block der Weiterbildung "Traumapädagogik / Traumazentrierte Fachberatung (DeGPT) / Systemisch orientierte Traumaweiterbildung" und kann ggf. dementsprechend angerechnet werden.
Hinweis
Dieser Workshop entspricht dem ersten Block der Weiterbildung "Traumapädagogik / Traumazentrierte Fachberatung (DeGPT) / Systemisch orientierte Traumaweiterbildung" und kann ggf. bei Buchung dieser Weiterbildung angerechnet werden.

Orientierung finden in Zeiten der Desorientierungexpand_less

Zeitraum
23.01.2023 | 09:00 - 18:00 Uhr
Kursort
Hamburg
Abschluss
Vertiefende Themen aus den Curricula: Wendezeitsituationen, Systemische Methoden (Körperarbeit, Mehrperspektivität), Beratung in Konfliktsituationen, Resilienz, Selbstreflexion der Berater*innen.

Multiplikator*innen-Schulung "Menschenwürde und Scham"expand_less

Zeitraum
03.02.2023 - 02.04.2023
Kursort
Hamburg
Abschluss
Dieses Fortbildungsangebot hat zum Ziel, die Teilnehmenden zu befähigen, Fortbildungen zu Menschenwürde und Scham selber durchzuführen.

Ethische und rechtliche Grundlagen in der Supervisionexpand_less

Zeitraum
16.02.2023 | 09:00 - 17:30 Uhr
Kursort
Hamburg
Abschluss
In diesem Workshop vertiefen Sie Ihr Wissen und reflektieren Ihre Anwendung von ethischen und rechtlichen Grundsätzen in der Arbeit mit Einzelklienten, Familien, Teams und Gruppen.
Ihr Umgang mit der Verantwortung als Supervisor*in wird reflektiert und Sie haben die Möglichkeit, sich auszutauschen. Sie diskutieren und reflektieren ethische Grenzen des Auftrags und die eigenen Grenzen für die Supervision, auch im Hinblick des manchmal schwierigen Verhältnisses von Team und Leitung und Umgang mit Führung und Hierarchie.
Supervisor*innen und Berater*innen erfahren manchmal in Beratungen von Suizidabsichten, Gewaltanwendungen, sexuellen Missbrauchs etc. Hier gilt es, die Vertraulichkeit des Beratungssettings mit der Schweigepflicht abzuwägen mit der eventuellen Notwendigkeit eigenen Handelns.
In dem Workshop erfahren Sie die Rechtsgrundlagen für diese Abwägungsprozesse und werden in Ihrer Entscheidungskompetenz gestärkt.

Systemische Konfliktberatungexpand_less

Zeitraum
08.05.2023 - 12.05.2023
Kursort
Hamburg
Abschluss
Aufbauend auf einem systemischen Verständnis von Konflikten werden Sie in die Lage versetzt, Konflikten in ihrem jeweiligen Tätigkeitsfeld kompetent zu begegnen.

Erste Hilfe-Koffer bei psychischen Traumata / DGSF Fachtagexpand_less

Zeitraum
25.08.2023 - 15.09.2023
Kursort
Online (Zoom)
Abschluss
In diesem Workshop/DGSF Fachtag lernen Sie effektive Strategien kennen, wie Sie Menschen, die Traumatisches erlebt haben, unterstützen können.
Anerkennung
Hinweis
DGSF-Fachtag, zertifiziert von der GPTG (Gesellschaft für Psychotraumatologie, Traumatherapie und Gewaltforschung), reduzierte Teilnahmekosten für DGSF Mitglieder*innen.

Änderungen vorbehalten