Wir ziehen um:
hisw Campus Kampnagel
ab 01.01.2023

Programm Eröffnungswoche
23.01.23 - 26.01.23

Bildungsangebot / Workshops/Seminare

Infoabende&Einführungssem.expand_less

Wir freuen uns über alle Interessierten.

Wir bitten um Anmeldung zu den Informationsabenden per E-Mail unter info[at]hisw.de. Die Onlinenfoabende werden per Videokonferenz über Zoom abgehalten, hierzu erhalten Sie dann eine Einladung per E-Mail.

Kiel 07.12.2022 | 18:00expand_more
Online (Zoom) 15.12.2022 | 18:00expand_more
Hamburg 23.01.2023 | 18:00expand_more
Hamburg 23.03.2023 | 18:00expand_more
Hamburg 19.04.2023 | 18:00expand_more
Hamburg 20.06.2023 | 18:00expand_more
Zu allen Infoabenden chevron_right Zu allen Einführungsseminaren chevron_right

Unsere Workshops/Seminare

Wir bieten verschiedene, praxisbezogene und aktuelle Workshops an, die mit einem hohen Anteil Selbstreflektion vermittelt werden. Einige der Workshops sind DGSF Fachtage. Die durchführenden Weiterbildner sind entweder in systemischen Verfahren ausgebildet oder haben sich unserem Leitbild verpflichtet.

Multiplikator*innen-Schulung "Menschenwürde und Scham"expand_less

Zeitraum
03.02.2023 - 02.04.2023
Kursort
Hamburg
Abschluss
Dieses Fortbildungsangebot hat zum Ziel, die Teilnehmenden zu befähigen, Fortbildungen zu Menschenwürde und Scham selber durchzuführen.

Ethische und rechtliche Grundlagen in der Supervisionexpand_less

Zeitraum
16.02.2023 | 09:00 - 17:30 Uhr
Kursort
Hamburg
Abschluss
In diesem Workshop vertiefen Sie Ihr Wissen und reflektieren Ihre Anwendung von ethischen und rechtlichen Grundsätzen in der Arbeit mit Einzelklienten, Familien, Teams und Gruppen.
Ihr Umgang mit der Verantwortung als Supervisor*in wird reflektiert und Sie haben die Möglichkeit, sich auszutauschen. Sie diskutieren und reflektieren ethische Grenzen des Auftrags und die eigenen Grenzen für die Supervision, auch im Hinblick des manchmal schwierigen Verhältnisses von Team und Leitung und Umgang mit Führung und Hierarchie.
Supervisor*innen und Berater*innen erfahren manchmal in Beratungen von Suizidabsichten, Gewaltanwendungen, sexuellen Missbrauchs etc. Hier gilt es, die Vertraulichkeit des Beratungssettings mit der Schweigepflicht abzuwägen mit der eventuellen Notwendigkeit eigenen Handelns.
In dem Workshop erfahren Sie die Rechtsgrundlagen für diese Abwägungsprozesse und werden in Ihrer Entscheidungskompetenz gestärkt.

Ego-States und imaginative Methodenexpand_less

Zeitraum
23.02.2023 - 25.02.2023
Kurs ausgebucht | Anmeldung auf Nachrückerliste möglich
Kursort
Hamburg
Abschluss
Einführung in die Ego-States und imaginative Methoden
Hinweis:
Dieser Workshop entspricht dem 1. Block der Weiterbildung "Traumapädagogik / Traumazentrierte Fachberatung (DeGPT) / Systemisch orientierte Traumaweiterbildung" und kann ggf. dementsprechend angerechnet werden.
Hinweis
Dieser Workshop entspricht dem ersten Block der Weiterbildung "Traumapädagogik / Traumazentrierte Fachberatung (DeGPT) / Systemisch orientierte Traumaweiterbildung" und kann ggf. bei Buchung dieser Weiterbildung angerechnet werden.

Wie wird Kinderschutz systemisch?expand_less

Zeitraum
24.04.2023 - 25.04.2023
Kursort
Hamburg
Abschluss
Der Kinderschutz ist in den letzten 30 Jahren zurecht deutlich mehr ins Licht der Öffentlichkeit und des Gesetzgebers geraten. In diesem Workshop werden die aktuellen Rechtsgrundlagen dargestellt und diskutiert. Auf dieser Grundlage werden Grundsätze des systemischen Kinderschutzes vorgestellt und auf ihre Praxistauglichkeit überprüft.

Systemische Konfliktberatungexpand_less

Zeitraum
08.05.2023 - 12.05.2023
Kursort
Hamburg
Abschluss
Aufbauend auf einem systemischen Verständnis von Konflikten werden Sie in die Lage versetzt, Konflikten in ihrem jeweiligen Tätigkeitsfeld kompetent zu begegnen.

Niemand ist beratungsresistent - Systemische Beratung mit "schwierigen" Klient*innenexpand_less

Zeitraum
08.06.2023 | 09:00 - 17:45 Uhr
Kursort
Hamburg
Abschluss
Dieser eintägige Workshop zeigt, wie in Beratung, Coaching oder Therapie ein Zugang zu unwillig erscheinenden Klient*innen gelingen kann.
Auf dem Hintergrund der Annahme, dass Menschen sich eigentlich nicht nicht verändern können, werden gewöhnliche und ungewöhnliche Methoden der Gesprächsführung gezeigt, die die Beratung beidseitig zu einem freudvollen und spannenden Ereignis werden lassen.

Systemisch führen – eine Herausforderung für Teamleitungen und die, die es werden wollen und sollenexpand_less

Zeitraum
17.06.2023 - 21.10.2023
Kursort
Hamburg
Abschluss
Dieser viertägige Workshop soll für Leitungsstile und Teamdynamiken sensibilisieren und sie besser verstehbar machen. Gemeinsame Selbstreflexion und Praxistransfer von theoretischen Skills sollen „mehr Wahlmöglichkeiten (Heinz v. Foerster)“ eröffnen.

Aufstellungen arbeiten und selbst erfahrenexpand_less

Zeitraum
23.06.2023 - 25.06.2023
Kursort
Hamburg
Abschluss
Beziehungen in Familien - insbesondere die Beziehung zur Herkunftsfamilie - werden häufig als belastend und verstrickt erlebt. Auch in Arbeitsbeziehungen zeigen sich Verwicklungen und Fallstricke.
In Aufstellungen ermöglicht die Arbeit mit Stellvertreter*innen und deren Gedanken und Gefühlen, Beziehungsstrukturen besser zu verstehen und Ideen für hilfreiche Veränderungen zu entwickeln.

Von Kränkungen, Scheitern und Zuversichtexpand_less

Zeitraum
23.08.2023 - 24.08.2023
Kursort
Hamburg
Abschluss
Dieser zweitägige Workshop soll für Berater*innen/Supervisor*innen zu den genannten Themen sensibilisieren und zu einer differenzierteren Betrachtung befähigen.
Diese kann dann in eigenes supervisorisches und beraterisches Handeln eingebracht werden.

Erste Hilfe-Koffer bei psychischen Traumata / DGSF Fachtagexpand_less

Zeitraum
25.08.2023 - 15.09.2023
Kursort
Online (Zoom)
Abschluss
In diesem Workshop/DGSF Fachtag lernen Sie effektive Strategien kennen, wie Sie Menschen, die Traumatisches erlebt haben, unterstützen können.
Anerkennung
Hinweis
DGSF-Fachtag, zertifiziert von der GPTG (Gesellschaft für Psychotraumatologie, Traumatherapie und Gewaltforschung), reduzierte Teilnahmekosten für DGSF Mitglieder*innen.

Änderungen vorbehalten

Kontakt

hisw Hamburgisches Institut für systemische Weiterbildung

Bis zum 31.12.2022:
Bargteheider Str. 124
22143 Hamburg

Ab dem 01.01.2023:
Barmbeker Str. 4
22303 Hamburg

Tel.: (040) 677 99 91
Fax.: (040) 675 82 789

info[at]hisw.de

Zertifizierung durch